Einladung zum Dialogplattform in Hamburg

Liebe Freunde! 

Eine der wichtigsten aktuellen Themen der deutschen Politik ist die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen. Die gescheiterten Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen zeigen, wie schwierig es ist einen Kompromiss in genau diesen Fragen zu erreichen. Wir bieten den russischsprachigen Bürgern der Stadt Hamburg eine einzigartige Möglichkeit in einem direkten Dialog mit den Politikern zu erfahren, welche Erwartungen ihre Parteien an die künftige Bundesregierung stellen und sich selbst dazu zu äußern. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Dialogplattform BVRE“ in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung der Stadt Hamburg statt. Die Dialogplattform BVRE ist eine von der Bundeszentrale für politische Bildung unterstützte Initiative des Bundesverbandes russischsprachiger Eltern e.V. zur Förderung des politischen Dialogs in russischer Sprache. 

Sonntag, den 17. Dezember 2017 von 11.00 bis 14.00 Uhr 

Diskussionsthema: «Künftige Migrationspolitik der neuen Bundesregierung: Familiennachzug für Flüchtlinge, Einwanderungsgesetz, Bildungsperspektiven der Migrantenkinder» 

Adresse: Gästehaus der Universität Hamburg, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg

Freier Eintritt!

Die Diskussion findet in russischer Sprache statt!

 

Zurück