Projekt "ICH BIN DABEI": Workshop ein «Wahrheit oder «Fake»: was wir in Internet glauben können und was nicht?» 29.02.2020, Berlin

Liebe Freunde! Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop ein

«Wahrheit oder «Fake»: was wir in Internet glauben können und was nicht?» 

Täglich bekommen wir dutzende Informationsnachrichten aus verschiedenen Quellen. Unsere Verwandte und Freunde teilen Nachrichten mit uns, wir besuchen Webseiten und soziale Netzwerke, bekommen Nachrichten über WhatsApp und lesen die Newsfeeds in Facebook oder Instagram. Diese Informationen können bei uns Emotionen erwecken und unsere Entscheidungen und Handlungen beeinflussen. Aber kann man nun allen Nachrichten glauben? Wie kann man die Zuverlässigkeit der Information prüfen? Wie kann man feststellen, ob das Ereignis, über welches viele sprechen, tatsächlich geschehen ist? Wie können wir uns vergewissern, dass ein Foto reale Begebenheiten darstellt und nicht manipuliert worden ist? Wie kann man sich vor Fake News schützen und selbst nicht zum Verbreiter falscher Informationen werden.

Workshop hält Journalistin und Mediatrainerin Olga Kaplina.

Die Sprache der Veranstaltung ist Russisch.

29. Februar 2020 | um 10.00 Uhr

Adresse der Veranstaltung:

Familienzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin

Bitte melden Sie sich über E-Mail: info@wissenturm-berlin.de

oder telefonisch 0176 / 23 81 88 49 (Viktoria Frick)

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter:

Wissensturm e. V.

Logo_BMIBH

Zurück