Presse über uns

6.05.2022

Rhein-Neckar-Zeitung: Kretschmann besucht Geflüchtete und Helfer

Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, traf sich in Heilbronn mit öffentlichen Organisationen, die Flüchtlingen aus der Ukraine helfen. Projektkoordinatorin des BVRE e.V. Galina Breuninger spricht über die ehrenamtliche Arbeit der BVRE-Mitglieder für Geflüchtete aus der Ukraine.

4.03.2022

zdfheute: Interview mit Projektkoordinatorin Yulia Grishakov zur BVRE-Stellungnahme „Kinder führen keine Kriege!"

Am 3. März 2022 trat der Bundesverband russischsprachiger Eltern e. V. mit dem Positionspapier „Kinder führen keine Kriege!" an die Presse, weil sich vermehrt Eltern von russischsprachigen Kindern wegen Mobbing und Diskriminierung an den Schulen gemeldet haben.

27.02.2022

Deutschlandfunk: Viele Russlanddeutsche schockiert und besorgt über das Vorgehen Moskaus

Der Deutschlandfunk zitiert in einem Übersichtsartikel eine BVRE-Stellungnahme zur Reaktion der Russischsprachigen in Deutschland auf den Krieg in der Ukraine.

24.02.2022

Alsfelder Allgemeine: Über 300 Gießener demonstrieren spontan gegen den Überfall auf die Ukraine

Rede vom BVRE-Vorstandsmitglied Olga Royak in Gießen bei einer Spontandemonstration gegen den Krieg in der Ukraine.

Olga Royak: ...in naher Zukunft werden viele Geflüchtete in Westeuropa sein, die Russisch und Ukrainisch sprechen. Man werde alles tun, um ihnen zu helfen. Das ist unsere professionelle und menschliche Pflicht.

28.10.2021

Jüdische Allgemeine: In Berlin stellt sich Bundesallianz der Migrantenorganisationen gegen Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit vor

Ein Artikel über die BAMGa-Initiative. Eines der Initiatoren ist der BVRE e.V.

05.07.2021

redaktion42: Schulung und Vernetzung für Admins russischsprachiger Facebookgruppen

Digital Nomad Matthias J. Lange berichtet von seinen Erfahrungen mit der Teilnahme an einer Veranstaltung des BVRE. Matthias J. Lange zusammen mit Maria Fillina haben ein Wochenendseminar für Facebook-Admins russischsprachiger Facebookgruppen in Deutschland durchgeführt.

30.06.2021

Journal für politische Bildung: Politische Bildung zur gesellschaftlichen und politischen Teilhabe

Stellv. Geschäftsführer des BVRE e.V. Jurij Sargelis erzählt die Entwicklungsgeschichte der Ausrichtung der politischen Bildung im BVRE e.V. und seinen Mitgliedsorganisationen.

04.09.2020

Migrationsgeschichten: Erinnerungskultur als Dialoglabor?

Projektkoordinator des BVRE e.V. Deniss Hanovs reflektiert über Perspektiven der russischsprachigen Community in Deutschland

27.05.2020

BAMF: Elternarbeit während der Corona-Situation: Aus Herausforderungen Chancen machen

Das Interview über die Arbeit im Projekt “Strukturelle Stärkung der Elternarbeit und der Elternbildung“.

13.06.2019

Nordwest-Zeitung: Rund ums Thema Sucht

Artikel über das BVRE-Projekt “Familie und Suchtprävention“. Dabei geht es um kultursensible Informations- und Präventionsangebote für russischsprachige Eltern und Familienangehörige.

23.09.2017

23.09.2017 Most.eu: Russischsprachige Wähler treffen Politiker

Bericht vom Treffen russischsprachiger Deutscher mit Politikern in Leipzig, das BVRE e.V organisierte

22.09.2017

The Guardian: How Germany's Russian minority could boost far right

Vorstandsmitglied des BVRE e.V. Victor Ostrovsky spricht über das Treffen russischsprachiger Wähler und Politiker, das BVRE organisiert hat. Artikelsprache - Englisch

01.06.2017

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Russen sind die besseren Deutschen

Der Journalist Nikolai Klimeniouk schreibt über die Wahlstimmung der russischsprachigen Wähler in Deutschland aufgrund von Treffen mit Politikern, das vom BVRE e.V. organisiert hat.

01.06.2017

07.05.2017 DW: Wahlen zum Bundestag: Im Kampf um die Stimmen der Einwanderer aus der UdSSR

Bericht vom Treffen russischsprachiger Deutscher mit Politikern in Köln, das BVRE e.V organisierte. Artikelsprache - Russisch.

18.07.2017

Der neue Tag: Für eingewanderte Eltern

Artikel über die Initiative zur Schaffung eines Bundeselternnetzwerks der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt) in Deutschland.

01.12. 2016

ZMI Magazin: „Experiment“ Eine interkulturelle Theatergruppe setzt Sprachenvielfalt in Szene

Interview mit Geschäftsführer des BVRE e.V. Wladimir Weinberg über das Projekt "All Together Now! Tagad visi kopā!»

Wladimir Weinberg: "Mehrsprachigkeit, Multikulturalität, Interkulturalität – das ist obligatorisch für die professionelle Arbeit im Theaterbereich". Seite 28.